Mein (to)urbex Portfolio

Alben in hochauflösender Qualität, gelistet in der Reihenfolge der Besuche.
Party on
Party on

01/2014 Belgien Grand Hotel R Mein erster Urbex Trip...der eigentlich ganz woanders starten sollte, aber die Umstände rund um das legenädere Chateau Noisy (Miranda) zwangen uns dann etwas kleinere Brötchen zu backen. Hier muss ich mich jetzt aber mal wirklich bei Thomas Langhans bedanken, ohne dessen Idee ich nie bei dieser Art der Fotografie gelandet wäre...!

press to zoom
Couch Potatoe
Couch Potatoe

03/2014 Belgien Bowling Mill Der erste Wochenend Trip ins gelobte Urbex Land - Belgien. Es sollten noch viele weitere folgen, doch der erste ist bekanntlich mit unvergesslichen Erlebnissen verbunden...

press to zoom
Der letzte Vorhang
Der letzte Vorhang

05/2014 Deutschland Haus der Offiziere (Die verbotene Stadt) Dieser letzte Vorhang war schon lange gefallen als ich endlich auf den Brettern, die die Welt bedeuten stehen durfte...

press to zoom
Party on
Party on

01/2014 Belgien Grand Hotel R Mein erster Urbex Trip...der eigentlich ganz woanders starten sollte, aber die Umstände rund um das legenädere Chateau Noisy (Miranda) zwangen uns dann etwas kleinere Brötchen zu backen. Hier muss ich mich jetzt aber mal wirklich bei Thomas Langhans bedanken, ohne dessen Idee ich nie bei dieser Art der Fotografie gelandet wäre...!

press to zoom
1/4
urbEXPO 2015.

 

Im letzten Jahr besuchte ich die urbEXPO in der Rotunde in Bochum und war zunächst nicht sehr angetan was die Bildauswahl anging. Wer kritisiert soll's erst mal besser machen war die "sanfte" Motivation mich für die diesjährige Ausstellung zu bewerben. Das Ergebnis seht ihr hier...

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/43
001 Grand Hotel R.


Die erste "echte" Location. Nach dem Reinfall bei Noisy pochte unser Herz schon ganz mächtig beim ersten Entern der Location (ganz klassisch durch die Backdoor).  Dann die Bilderflut eines solch majestätischen Ortes, der Geruch der Verwesung und des Schimmels, die feuchte Luft---hach wem erzähl' ich das...seht selbst!

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/25
002 A44.


Belgien war ein Abenteuer und damals dachten wir noch es würde auf Sicht auch ein einzelner Event bleiben...wofür in die Ferne schweifen wo doch gigantische verlassene Orte direkt vor der Haustür liegen?! So die A44 zum Beispiel - Braunkohletagebau sei Dank.
Kleine Anekdote: 2,5h durch die Wälder streifen um den Zugang zu finden und dann festzustellen, dass man einen öffentlichen Zugang vom Besucherparkplatz hat...priceless :-)